Seite 74 «««

Seite 75 (Tabelle 18)

»»» Seite 76 (Literatur)
 

Tabelle 18: Feuilleton-Korrespondenzen 1902

Titel

Verlag/Hg./Redakteur

Ort

Gründungs-
jahr

Inhalt

Belletristische Korrespondenz

Moewig & Hoeffner

Dresden

1871

Hauptsächlich kürzere Manuskripte von höchstens 400-500 Druckzeilen aus allen Zweigen der Belletristik*

Berliner Korrespondenz-Bureau

F. Leitmeyer & Co.

Berlin

1894

Modeplaudereien, Hygiene, humoristische Dialekt-Artikel

Feuilleton-Korrespondenz

Richard Taendler

Berlin

1884

Romane, Novellen, Novelletten, Humoresken, Skizzen

Feuilleton-Correspondenz

Christlicher Zeitschriften-Verein

Red.: Dr. Hellmut Pankow

Berlin

Der Feuilleton-Redakteur

Otto Milrad

Berlin

1895

Aktuelle humoristische und kriminelle Feuilletonstoffe bevorzugt

Feuilleton-Zeitung

Greiner & Comp.
(Inh. Hugo Wolff)

Berlin

1887

Feuilleton, Belletristik, Wissenschaft, Humor, Aktuelles

Feuilleton-Zeitung

Ernst Rosenfeld

Berlin-Wilmersdorf

Besonders elegante Feuilletons, Novelletten und aktuelle Artikel

Feuilleton-Zeitung

J. Bensheimer
Red.: P. Teickner

Mannheim

1889

Novellen, Skizzen, naturwiss. u. kulturhist. Artikel, Jubiläums-Aufsätze

A. Gottwalds Correspondenz

A. Gottwald

Berlin

Humoristische (erfundene) Gerichtsverhandlungen in Berliner Dialekt

Paul Grügers Neues Monats-Material für Zeitungen

Paul Grüger

Rixdorf

Ethisch, kulturfortschrittlich, national

Journal-Correspondenz Bondi

Georg Bondi

Wien

Die Natur

Novellistische Correspondenz

M. Rhode

Berlin-Schöneberg

1894

Oesterreichische Feuilleton-Correspondenz für Redaktionen

Ferdinand Stieber
Hg.: J. Bock
Red.: Arpad Sor

Wien

1892

Erzählungen, Essays, Skizzen, Humoresken

Ohmanns Feuilletonkorrespondenz

Karl Ohmann

Lübeck

Mit populär-medizinischer, naturwissenschaftlicher, Modebrief-, technischer, haus- u. landwirtschaftlicher sowie Rätselkorrespondenz, auch gesondert zu beziehen

Redaktions-Post (Correspondenz Quickborn)

Quickborn G.m.b.H.

Berlin

Salon-Feuilleton

F. Fontane
Red.: Dr. Josef Ettlinger

Berlin

Feuilletons aus Belletristik und Wissenschaft, bis zu 250 Druckzeilen Umfang

Satirische Wochenkorrespondenz

Sozialpolitische Rundschau
Red.: Jul. Wertheimer

Frankfurt/Main

1902

Litteratur und Politik

Die Skizze

Berliner Feuilleton-Correspondenz

Friedrich Huth

Charlottenburg

Skizzen, Humoresken, Plaudereien

Universal-Korrespondenz "Stern"

Felix v. Boehn
Red.: Alfred Schulze

Berlin

1901

Feuilleton

Universal-Redakteur.
Allgemeine Correspondenz für Zeitungs-Redaktionen

R. Taendler

Berlin

Aktuelles auf allen Gebieten, Belletristik, Wissenschaftliche Gedenkartikel usw.

Welt-Echo
(früher: Memoiren-Correspondenz)

La Correspondance internationale (Otto Waldau)
Hg. u. Red.: Dr. Julius Pasig

Berlin-Friedenau

1894

Aktuelle kurze Feuilletons in volkstümlicher Form aus allen Gebieten des wirtschaftl. u. sozialen Lebens, der Wissenschaft u. Kunst, Fest- u. Gedenkartikel, kleine, frische Novelletten, Humoresken, Skizzen, der Saison und den Tagesereignissen angepaßt

Quelle: J. Kürschner, Handbuch der Presse, Berlin u.a. 1902; * aus: Die Feder Nr. 58 (1901)

 
Seite 74 «««

Seite 75 (Tabelle 18)

»»» Seite 76 (Literatur)
zum Seitenanfang